Interreligiöse Zusammenarbeit

Blog Archives

Religionen haben sich in der Geschichte der Menschheit als integrierende Kraft erwiesen. Menschen unterschiedlichster Kultur und Bildung wurden unter ihrem jeweiligen Dach vereint. Andererseits zählten die Religionen zu den hartnäckigsten Friedensstörern, weil Endgültigkeits- und Exklusivitätsansprüche den Blick für ihre Gemeinsamkeiten verstellten und Feindbilder entstehen liessen.
Nach den Lehren Bahá’u’lláhs gilt es, ausgrenzende Absolutheitsansprüche aufzugeben und den gemeinsamen Ursprung aller Religionen zu erkennen. Die Unterschiede zwischen den Religionen dürfen die Menschen nicht davon abhalten, gemeinsam zum Wohl der Gesellschaft zu arbeiten. Der religionsübergreifende Dialog soll eine Grundlage dafür schaffen, sich auf gleicher Augenhöhe zu begegnen und gemeinsam zu handeln – als Einheit in der Vielfalt.
Vor diesem Hintergrund unterstützt die Bahá’í-Gemeinde den interreligiösen Dialog auf allen Ebenen.

Interreligiöse Zusammenarbeit in Freiburg

Seit vielen Jahren sind die Bahá’í im Forum für Interreligiöse Zusammenarbeit (FIZ) in Freiburg aktiv. Mitglieder der Gemeinde Freiburg und aus der Umgebung – aber auch Freunde des Bahá’í-Glaubens – nehmen regelmäßig an den Treffen teil, die zur Zeit alle

Posted in Interreligiöse Zusammenarbeit